Beiträge

Wanderung zur Krivica-Bucht auf Lošinj

Landzunge mit Felsenküste, Pinienwald und türkisfarbenem Meer an der Krivica-Bucht auf der Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Die abgebildete Landzunge liegt im Süden von Lošinj an der bekannten Krivica Bucht. Diese Bucht bildet einen geschützen Ankerplatz, der von vielen Segelbooten und Yachten angelaufen wird. Auch für Badegäste ist die Wanderung zum geschützen Kieselstrand oder der Felsenküste lohnenswert. Dazu kann man an der Straße von Veli Lošinj nach Mrtvaska auf dem Bergrücken bei der Kapelle St. Ivan parken und zum Meer hinunter laufen – hat dann aber beim Rückweg einen halbstündigen Aufstieg und 230 Höhenmeter vor sich. Weiterlesen

Der erste Schnee des Winters …

… kommt in 2012 sehr früh –  schon zum 27. Oktober liegt auch im Flachland eine geschlossene Decke aus luftigem Pulverschnee. Dadurch ergeben sich wunderbare und ungewöhnliche Fotomotive mit seltenen farblichen Kontrasten, da Gräser, Büsche und Bäume noch ihre bunten Blätter oder Herbstblüte tragen und nun dick mit Schnee bedeckt sind. Von dieser zusätzlichen Last lassen viele Bäume Ihre Äste tief gebeugt nach unten hängen, vereinzelt halten sie der Last nicht stand und brechen.

Aufstieg zum Krater des Vesuv

In der Caldera des Vesuv, Valle del Gigante, Neapel, Kampanien, Italien

Was wäre Neapel ohne eine Besuch des mächtigen Vulkans Vesuv an dessen Seite. Über lange Serpentinen fahre ich aus den dichten Vororten von Neapel durch fruchbare Oliven und Zitronenplantagen, die bald in eine bizzare Lavalandschaft übergehen. Die Strasse endet auf ca. 1000 Höhenmetern im ‚Valle del Gigante‘, in dem noch die Überreste des Ausbruchs von 1945 zu sehen sind. Vom Parkplatz  pilgern die Massen auf einem Schuttweg hinauf auf den Gran Cono, der bis auf 1281 m über das Meer ragt. Weiterlesen

Eiskurs auf der Franz Senn Hütte im Stubaital

Gletschereis und Kaiserschmarrn

Blick zur Franz-Senn-Hütte und dem Alpeinferner, Stubai, Österreich

Plötzlich ist alles eisiges Weiss. Ein Augenblick der Schwere­losigkeit, dann der harte Ruck, als der Hüftgurt in die Beine schneidet. Knisternd rieselt eine Wolke von Eiskristallen hinab in die blaue Tiefe der Spalte, dann herrscht Stille. Ich hatte es ja so gewollt! Aber es bestand keine Gefahr, denn dieser Sturz war geplanter Teil eines Eiskurses der Bezirksgruppe Böblingen/Sindelfingen des Deutschen Alpenvereins auf der Franz-Senn-Hütte im Oberen Stubai, Tirol.

Weiterlesen

Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee

Logo Bergfilm-Festival TegernseeDas Internationale Bergfilm Festival Tegernsee bietet atemberaubende Abenteuer in Eis und Fels, grandiose Bilder, eindrucksvolle Landschaften, interessante Gäste und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Das Festival wird wird seit 2003 in der herrlichen Kulisse am Tegernsee abgehalten und gehört neben Graz und Banff zur Mountain Film Alliance.

Weitsicht-Festival in Frankfurt

Logo Weitsicht-Festival

Das Weitsicht-Festival in Frankfurt hat schon eine lange Tradition, es wird seit 1993  vom renommierten Mulitivisions-Referenten Dieter Glogowski ausgerichtet. Er präsentiert ein Programm mit Spitzenvorträgen von bekannten Fotografen wie Michael Martin oder Bruno Baumann und vergibt einen mit bis zu 10.000,- € dotierten Preis an sozial engagierte Fotografen und Journalisten.

El Mundo Festival in Judenburg

Logo El-Mundo-Festival

Seit 1999 lockt das El Mundo Festival im österreichischen Judenburg mit einem hochkarätigem Programm an Reisevorträgen, für das sich jeder Fotograf bewerben kann und deren Beiträge die vor einer internationalen Jury bewertet und prämiert werden.