Durch den Archipel von Zadar in den Sonnenuntergang

Yacht auf dem Meer zwischen den Inseln der Kvarner Bucht und dem Archipel von Zadar vor der untergehenden Sonne, Kroatien

Die Fähre von Mali Lošinj nach Zadar sollte uns von den großen Inseln der Kvarner Bucht durch den Archipel von Zadar zurück auf das kroatische Festland führen. Damit beendeten wir die erste Etappe der Reise entlang der kroatischen Adriaküste, über die Inseln Krk, Cres und Lošinj. Die Überfahrt dauert ungefähr 6 Stunden. Die Abfahrt ist gegen 16 Uhr, so dass wir bei herrlichen Nachmittagslicht starten, danach den Sonnenuntergang, die Dämmerung und den Nachthimmel auf See erleben würden. Wir versprachen uns unvergessliche Eindrücke einer wunderschönen Landschaft, interessante Begegnungen und tolle Lichtstimmungen – und wurden nicht enttäuscht. Weiterlesen

Das Museumsschiff Lošinjski Loger „Nerezinac“

Das restaurierte traditionelle Frachtschiff Lošinjski Loger "Nerezinac" liegt im Hafen von Mali Lošinj vor Anker, Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Im Hafen von Mali Lošinj liegt das restaurierte traditionelle Frachtschiff „Nerezinac“ vor Anker. Das Schiff ist ein zweimastiger Toppsegelschoner, ein sogenannter Lošinjski Loger, wie er Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde und konnte 80-220 Tonnen Fracht aufnehmen. Als maritimes Museum erinnert es an die Tradition des Schiffbaus an der oberen Adria und ist mit viel Liebe zu den Details, z.B. den Fendern aus Tauwerk oder Talje und Jungfer in den Wanten, hergerichtet worden. Weiterlesen

Panorama an der Kirche Sveti Salvadur

Blick durch die Rundbögen der Fassade der Kapelle Sveti Salvadur auf Cres auf das Meer bei Sonnenschein, Kvarner Bucht, Kroatien

Vom Ort Cres, auf der gleichnamigen Insel Cres in Kroatien, führt eine aussichtsreiche Rundwanderung zur Kirche Sveti Salvadur. Die kleine, weiss getünchte Kirche liegt an einem Berghang und bietet ein herrliches Panorama über die Bucht von Cres, nach Valun und bis zur Küste von Istrien. 

Weiterlesen

Morgenstimmung in Cres

Boote im Hafen der Altstadt von Cres mit Cafes und Restaurants in der Morgensonne, Cres, Kvarner Bucht, Kroatien

Bei einem frühen Spaziergang durch den Hafen in der Altstadt von Cres erlebe ich die morgendliche entspannte Stimmung kurz nach Sonnenaufgang. Die Fischer verkaufen ihren frischen Fang direkt am Kai an die Restaurantbesitzer und andere Kunden. Die jetzt noch leeren Cafes, Bars und Restaurants an der Hafenpromenade werden aufgeräumt, gereinigt und die Terassen mit dem Wasserschlauch abgespritzt und dann rasch die Tische für die ersten, frühen Gäste neu eingedeckt. Weiterlesen

Sprung in den Sonnenuntergang

Junge springt vom Sprungbrett auf einem Sprungturm ins Mittelmeer auf der Insel Cres in der Kvarner Bucht bei Sonnenuntergang, Kroatien

Sonnenuntergang auf Cres. Die glühenden Sonnenstrahlen der Mittagshitze weichen mit sinkendem Sonnenstand einer samtenen Wärme. Das Meer ist erfrischend und die Luft streichelt die nasse Haut angenehm, ohne ein Frösteln hervorzurufen. Beim abendlichen Sonnenuntergang befindet sich die Temperatur in einem angenehmen Gleichgewicht zwischen der lähmenden Sommerhitze und Erwartung einer erfrischenden nächtlichen Abkühlung. So lädt der Abend zum Baden ein, was auch noch viele Kinder ausnutzen. Ein kleiner Sprungturm mit Sprungbrett zieht meine Aufmerksamkeit auf sich. Ein ums andere Mal steigt ein Junge unermüdlich die Stufen hinauf, springt und taucht ins erfrischende Wasser ein. Stimmungsvoll endet der erste Tag unserer Reise entlang der kroatischen Küste.

Mehr Bilder in der Galerie Kroatien.

Entlang der kroatischen Adriaküste – Cres

Autofähre nach Cres verlässt den Hafen Valbiska auf Krk, Kvarner Bucht, Kroatien

Die Reise entlang der kroatischen Küste entstand spontan beim Blick auf den Wetterbericht, der für die ursprüngliche gedachte Route nach Norden eine längere Kälte- und Schlechtwetterphase voraussagte. Zudem waren wir vom ersten Besuch in Kroatien im letzten Jahr – auf Mali Lošinj – sehr vom Land und seinen Leuten begeistert. Einen großen Teil der Strecke wollten wir mit Fährschiffen zurücklegen. So konnten wir die Inselwelten auch vom Meer aus erleben und möglichst abwechslungsreiche Eindrücke von der kroatischen Küste bekommen.

Weiterlesen

Der malerische Hafen von Veli Lošinj

Nachthimmel über dem beleuchteten Hafen und der Altstadt des Küstenstädtchen Veli Lošinj mit der Kirche Sveti Antun, Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Die Insel Lošinj ragt weit in die Kvarner Bucht an der kroatischen Adriaküste. Ganz weit im Südosten, fast am Ende der Insel, liegt die malerische Stadt Veli Lošinj. Die Altstadt mit bunten Hausfassaden gruppiert sich rund um den Naturhafen in einer geschützen Bucht, umgeben von Pinienwäldern. Die Hafeneinfahrt und Altstadt wird dominiert von dem wuchtigen Kirchenschiff der Pfarrkirche Sv. Antun und dem separat stehenden Glockenturm. Im 15. Jahrhundert erbaut, sehen wir heute die barocke Fassade vom Umbau am Ende des 18. Jahrhunderts. Neben der Architektur ist vor allem das Innere der Kirche mit wertvollen Gemälden sehenswert. Weiterlesen