Panorama von Mali Lošinj bei Sonnenuntergang

Die Hafenstadt Mali Lošinj und die Insel Lošinj mit der Osoršćica Bergkette nach Sonnenuntergang, Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Oberhalb von Mali Lošinj, der größten Stadt auf der Insel Lošinj in der Kvarner Bucht an der kroatischen Adriaküste, liegt auf dem Bergrücken Kalvarija ein Aussichtspunkt. Dort ist der ideale Ort, um bei einem Glas Wein und lokalen Köstlichkeiten – einer Fisch- oder Fleisch-/Käseplatte den Sonnenuntergang zu geniessen. War der Ort früher einmal frei zugänglich, so hat dort inzwischen die Bar Providenca eröffnet. Weiterlesen

Wanderung zur Krivica-Bucht auf Lošinj

Landzunge mit Felsenküste, Pinienwald und türkisfarbenem Meer an der Krivica-Bucht auf der Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Die abgebildete Landzunge liegt im Süden von Lošinj an der bekannten Krivica Bucht. Diese Bucht bildet einen geschützen Ankerplatz, der von vielen Segelbooten und Yachten angelaufen wird. Auch für Badegäste ist die Wanderung zum geschützen Kieselstrand oder der Felsenküste lohnenswert. Dazu kann man an der Straße von Veli Lošinj nach Mrtvaska auf dem Bergrücken bei der Kapelle St. Ivan parken und zum Meer hinunter laufen – hat dann aber beim Rückweg einen halbstündigen Aufstieg und 230 Höhenmeter vor sich. Weiterlesen

Sonnenaufgang über Osoršćica und Lošinj

Blick von der Kapelle Sv. Mikul auf dem Osoršćica Gebirge auf den Sonnenaufgang über der Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Oberhalb der neuen Umgehungsstraße von Nerezine lasse ich das Auto stehen, ziehe den Rücksack über und die Stirnlampe auf. Ich laufe los in die kühle Luft der noch dunklen Nacht und folge dem Wegzeichen (rot-weißer Kreis) entlang Steinmauern, die zu Beginn durch Macchia und Kiefernwälder hinauf auf den Osoršćica Höhenzug führen. Weiterlesen

Verlassener Campingplatz auf der Insel Lošinj

Verwitterte und zerstörte Wohnwagen auf einem verlassenen Campingplatz auf der Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

An frühere Zeiten des Campingurlaubs an der Adriaküste erinnert ein verlassener Campingplatz auf der Insel Lošinj in der Kvarner Bucht in Kroatien. Ordentlich gezogene Reihen mit  Betonfundamenten sind auf einem abschüssigen Gelände angelegt, in traumhafter Lage, mit Blick auf das Meer und unter dem Schatten alter Pinienbäume. Aufgebockt auf den Fundamenten stehen noch zahlreiche zurückgelassene, ausgeschlachtete und vor sich hin rottenden Caravans. Die Scheiben sind eingeschlagen, Vorhänge wehen durch die leeren Öffnungen, stinkende Matratzen und herausgerissene Teile der Inneneinrichtung liegen im Innern. 

Weiterlesen

Manege frei im Zirkus Liberta

Weisse Katze balanciert mit Maus - Zirkus Liberta

Wie jeden Sommer findet in Erding dass Sinnflut-Festival mit vielen Austellern, kostenloser Live-Musik und weiteren Veranstaltungen statt. In diesem Jahr war auch der „kleinste Zirkus der Welt“, der Zirkus Liberta zu Gast. Dieser Zirkus, darauf ist Direktor Dieter Schetz stolz, besteht „ausschliesslich mit bei uns heimischen – allgemein als Haustiere bekannten – Lebewesen (…)  Haustiere mit außergewöhnlichen Fähigkeiten“. Seine Einstellung ist von Partnerschaft zwischen Mensch und Tier geprägt, das Zurschaustellen von exotischen Tieren ausserhalb deren Lebensraum lehnt er ab.  Weiterlesen

Berliner Hütte und Schönbichler Horn

Berliner Hütte (2.044m) im Zillertal, Tirol

Die Berliner Hütte im Zillertal wurde 1879 als Schutzhütte errichtet und später zu einem prunkvollen Ensemble, das eher einem Herrenhaus gleicht, erweitert. Deshalb wurde die Berliner Hütte 1997 sogar unter Denkmalschutz gestellt. Eingebettet in eine wilde Bergwelt mit Gletschern, steilen Felsgipfeln, von aussen trutzig und robust wirkend, ist der Kontrast zu den komfortablen, prachtvoll ausgestatteten Räumlichkeiten im Innern ziemlich beeindruckend. Zudem liegt die Hütte auf 2.044 Meter Höhe. Weiterlesen

Klatschmohn – der rote Bote des Sommers

Roter Klatschmohn blüht auf einem Feld in Bayern

Auf der Rückfahrt von einer Wanderung in den bayrischen Bergen leuchtet bei Garching unübersehbar ein roter Blütenteppich aus Klatschmohn auf. Knallrote Mohnblumen auf sattgrünen Stängeln überziehen ein riesiges Feld direkt neben der Straße und veranlassen viele Fahrer zu einem Halt. Weiterlesen