Dämmerung über den Glarner Alpen

Morgendämmerung über den Bergen der winterlich verschneiten Glarner Alpen in der Schweiz

Nach vier Jahren war ich wieder einmal mit Freunden zu Besuch im Naturfreundehaus Tscherwald. Von dort ist es nur eine kurze Skitour oder Schneeschuhtour hinauf in zum Hüttlisboden, einer Alm mit einer grandiosen Aussicht über die Churfirsten, den Walensee und dem Panorama der Glarner Alpen mit den Gipfeln von Mürtschenstock, Rautispitz und Glärnisch.

Eingepackt in eine dicke Daunenjacke und warmer Winterunterwäsche startete ich frühmorgens in die eiskalte und klare Winternacht, um den beeindruckenden Sternenhimmel über den Glarner Alpen, sowie den farbenfrohen und leuchtenden Übergang der Nacht in die Morgendämmerung und Sonnenaufgang zu erleben. Ein Besuch an diesem Aussichtspunkt lohnt aber auch, um romantische Sonnenuntergänge zu beobachten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.