Das Wetterstein im Spiegel des Eibsees

Eibsee vor dem Wettersteinmassiv mit der Zugspitze mit Herbstwald bei Abendsonne

Allerheiligen war 2015 für große Teile Bayerns und die Alpen kein nebelgrauer, feuchkalter Tag, sondern verwöhnte mit angenehmen Temperaturen, klarer Luft und wohltuender Sonne. Den Eibsee unterhalb des Wettersteinmassivs mit der Zugspitze hatte ich schon länger als Ausflugsziel geplant, nun wollte ich das weiche Sonnenlicht am Nachmittag nutzen, um die noch herbstlich bunten Wälder vor den dunklen, steil aufragenden Felswänden zu fotografieren.

Eibsee vor dem WettersteinmassivDas Timing ist wichtig, denn früh verschindet die Sonne hinter dem Bergrücken im Westen, so dass nach und nach mehr Bereiche des Sees, vor allem die smaragdfarben umsäumt leuchtenden Inseln und Untiefen, im Schatten verschwinden. Die ganze Umgebung bietet herrliche Fotomotive, daher sind zahlreiche andere Fotografen unterwegs – neben den vielen Wanderern, Spaziergängern, Sportlern usw., die alle diesen herrlichen Herbsttag geniessen. Für eine Aufnahme mit der Spiegelung des Sees hatte ich einerseits Glück, dass es fast windstill bleib und nur noch wenige „Störfaktoren“ für die Erzeugung von Wellen gab, d.h. Besucher gab, die Steine ins Wasser werfen, Kajakfahrer, Enten usw..

Kajakfahrer im Eibsee vor der ZugspitzeWobei auch die beiden Kajakfahrer am Ende noch ein attraktives Motiv hergeben. Dieser Herbst macht einfach Laune, denn das Wetter ermöglichte mir traumhaft schöne Fototouren auf den großen Ahornboden mit seinen beeindruckenden Bergahornen oder zum Achensee vor den Bergriesen des Karwendel.

 

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Zugspitze. Die Laubbäume bilden bunte Tupfer im dunklen Nadelwald – die Lärchen haben ihre Herbstfärbung nämlich noch nicht […]

  2. […] ist ein beliebter Badesee, aber alleine das Panorama auf die Soierngruppe, das Karwendelgebirge und Wetterstein locken immer viele Fotografen an. Die Buckelwiesen oberhalb des Sees bieten aber auch zu gute […]

  3. […] gestrigen Sonntag, auf der Rückfahrt von einem herrlich herbstlichen Eibsee mit Traumpanorama des Wetterstein, war ich natürlich nicht alleine unterwegs und es bildete sich ein kurzer Abschnitt mit stockendem […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.