Beiträge

Das Franziskanerkloster über Orebić

Panorama von der Loggia vor dem Franziskanerkloster bei Orebic mit Blick auf Korcula, Halbinsel Peljesac, Dalmatien, Kroatien

Wir erreichten Orebić mit der Fähre von Korčula an einem frühen Sonntagmorgen. Nach der Ankunft bestaunten wir bei einem kurzen Spaziergang vom Hafen entlang der Seepromenade der Altstadt die großen, prächtigen Villen mit ihren exotischen Gärten. Sie wurden in einer Blütezeit des Handels und der Seefahrt in der Region im 18./19. Jahrhundert gebaut. Schon während des Aufenthalts in Korčula ist mir mehrmals das markante Gebäude des Franziskanerklosters Gospe od Anđela, das erhöht über der Meereenge von Pelješac westlich von Orebić thront, aufgefallen. Es wird oft als hervorragender Aussichtspunkt genannt, so dass wir diesen Standort als nächstes erkundeten. Weiterlesen

Abendspaziergang durch Korčula

Blick auf die mittelalterlichen Gassen und Gebäude der historische Altstadt von Korcula vor der Insel Peljesac bei Sonnenuntergang, Süddalmatien, Kroatien

Die Hitze des Sommertages wurde von einer frischen Meeresbrise weggeblasen. Diese Winde machen die Meerenge zwischen der Insel Korčula und Pelješac so beliebt bei Surfern und Seglern.  Die tief stehende Abendsonne liess die Natursteinmauern der Gebäude in der mittelalterlichen Altstadt von Korčula golden schimmern. Weiterlesen

Die mittelalterliche Altstadt von Korčula

Die Altstadt von Korčula vor dem Gebirgsmasssiv des Sv. Ilija auf der Halbinsel Pelješac im Gegenlicht der Morgensonne, Insel Korčula, Süddalmatien, Kroatien

Aus welcher Richtung man sich der Stadt Korčula nähert, mit dem Boot über das Meer oder auf der Straße von Vela Luka den Berg herunter kommend, Korčula bietet in jeder Hinsicht einen atemberaubenden Anblick. Die mit ihren mittelalterlichen Gebäuden gut erhaltene Altstadt von Korčula liegt – früher strategisch günstig – auf dem Hügel einer kleinen Halbinsel. Die engen Gassen durchziehen fächerartig die kompakt bebaute Fläche wie die Lebensadern eines Blattes und scheinbar organisch gewachsen. Als wäre das nicht schon beeindruckend genug, ragt auf der nahe gelegenen Halbinsel Pelješac das karstige Bergmassiv des Sv. Ilija 961 m über der Meerenge zwischen den beiden Inseln empor.  Weiterlesen

Entlang der kroatischen Adriaküste – Split

Turm der Kathedrale des heiligen Domnius von Split im ehemaligen Palast des Kaiser Diokletian im Morgenlicht, Split, Kroatien

Mit der Ankunft der Fähre von Lošinj spät abends in Zadar beendeten wir die erste Etappe der Reise entlang der kroatischen Adriaküste.  Danach fuhren wir noch ein Stück auf der Autobahn südwärts in Richtung Split und übernachteten auf einem Rastplatz. Dadurch war die restliche Strecke am nächsten Morgen kürzer, um möglichst frühzeitig den Fähranleger für die Überfahrt zur Insel Korčula zu erreichen. Weiterlesen

Das Museumsschiff Lošinjski Loger „Nerezinac“

Das restaurierte traditionelle Frachtschiff Lošinjski Loger "Nerezinac" liegt im Hafen von Mali Lošinj vor Anker, Insel Lošinj, Kvarner Bucht, Kroatien

Im Hafen von Mali Lošinj liegt das restaurierte traditionelle Frachtschiff „Nerezinac“ vor Anker. Das Schiff ist ein zweimastiger Toppsegelschoner, ein sogenannter Lošinjski Loger, wie er Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde und konnte 80-220 Tonnen Fracht aufnehmen. Als maritimes Museum erinnert es an die Tradition des Schiffbaus an der oberen Adria und ist mit viel Liebe zu den Details, z.B. den Fendern aus Tauwerk oder Talje und Jungfer in den Wanten, hergerichtet worden. Weiterlesen

Festung Marienberg über Würzburg

Der sonnige, frühsommerliche Fürstengarten im Renaissance-Stil auf der Festung Marienberg in Würzburg am Main, Deutschland

Da wir unser neues James-Baroud-Dachtzelt beim deutschen Importeur Genesis Import in Schwarzach am Main selbst abholten, nutzten wird diese Gelegenheit für einen Ausflug nach Würzburg. Bei frühsommerlichem Wetter spazierten wir durch die Innenstadt zur Alten Mainbrücke. Dort trafen sich Touristen wie Einheimische zu einem Glas Wein und guter Unterhaltung, die tolle Aussicht auf die Festung Marienberg gibt es dazu. Weiterlesen

Skulpturen von König Ludwig II im Schlosspark Nymphenburg

Büsten mit dem Kopf von König Ludwig II der Kunstintallation von Ottmar Hörl im Schlosspark Nymphenburg, Bayern, Deutschland

100 goldfarbene Büsten mit dem Portrait von König Ludwig II bevölkerten im Sommer 2018 den Schlosspark Nymphenburg in München. Sie waren Teil einer Kunstinstallation anlässlich des 173. Geburtstags von König Ludwig II, dem bayrischen Märchenkönig, der u.a. Schloß Neuschwanstein erbauen liess. Die Skulpturen wurden vom Künstler Prof. Ottmar Hörl nach dem Vorbild der Bronzebüste (1986) auf dem Herzogstand (Kochel am See) angefertigt und auf einer Fläche von 40 m auf 7 m auf einer Holzkonstruktion vor der Schlossfassade aufgestellt.