Bergwald am Monte Capanne

Bergwald am Monte Capanne, Elba, Toskana, Italien

Die nördlichen Berghänge des Monte Capanne auf Elba sind von dichtem Wald bedeckt, hier finden sich oft noch jahrhundertealte Esskastanienbäume, Stein- Kork oder Flaumeichen, Eschen sowie Kiefern- und Pinenarten. Auf der Fahrt über die Strasse von San Giovanni nach  Poggio durchfährt man die zahlreichen Vegetationszonen von Elba und überquert den Pass zwischen Monte Capanne und Monte Perone, wo zahlreichen Wanderwegen beginnen, z.B. auf den Gipfel des Monte Capanne  über die Felsen des Le Calanche.

Mehr Bilder von Elba finden Sie in der Galerie “Elba”

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Insel Elba hat mit der Tour über Le Calanche zum Monte Capanne eine ansprechende Bergtour mit kurzen Abschnitten einfacher Kletterei zu bieten. Der Weg ist an […]

  2. […] 350 m über dem tyrrhenischen Meer thront das idyllische Bergdorf Poggio an den Nordhängen des Monte Capanne und überblickt die Nordküste von Elba von  Sant Andrea über Marciana Alta und Marina bis nach Portoferraio. Poggio lässt sich nur über enge und kurvenreiche Strassen zu erreichen und ist umgeben von (Ess-)Kastanien- und Eichenwäldern. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.