Mit Hunden auf der Via Alpina wandern

Mit Hunden auf der Meilerhütte im Wettersteingebirge, Bayern, Deutschland

Auf der Meilerhütte im Wettersteingebirge lerne ich Lina aus Schweden kennen, die mit ihren zwei Hunden den kompletten Bogen der Via Alpina wandert. Sie hat bereits 43 Tage hinter sich und kann von vielen interessanten Erlebnissen berichten (auf ihrem Tourenblog auf Schwedisch), die durch ihre zwei ungewöhnlichen Begleiter hervorgerufen werden – positive wie negative (Hunde sind z.B. in Hütten oder öffentlichen Verkehrsmitteln nicht immer willkommen). Doch Lina hat bereits den Jakobsweg und schwedische Fernwanderwege auf Tourenski (mit Gepäckschlitten) mit Hunden hinter sich und daher eine gewisse Gelassenheit erlangt.

Lina mit HUnden vor dem Wettersteinmassiv, Bayern, Deutschland

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Die Törlspitzen (2.427 m) ragen nur  wenige Meter über die Meilerhütte, am einzigen Übergang der Wettersteinwand  vom Schachen zum Leutschtal liegt. Die umliegenden Gipel wie die Partenkirchner Dreitorspitze sind Klassiker für Kletterer, Fernwanderer kommen hier auf der Via Alpina vorbei. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.