Bei Frühlingssonne auf den noch verschneiten Heimgarten

Baumgerippe über dem Walchensee, Bayern, Deutschland

Die Gipfel der bayrischen Vorberge sind noch von Altschnee bedeckt, die Südhänge oft schon von Schnee befreit. Da der Weg vom Walchensee auf den Heimgarten gut gespurt ist, sind heute keine Schneeschuhe notwendig. Von Ohlstadt kommen Skitourengeher herauf und die Gratwanderung zum Herzogstand glänzt als weißes Band einladend in der Sonne.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] sich die Berge der bayerischen Alpen – Benediktenwand (links), Jochberg, Herzogstand und Heimgarten (rechts), das Karwendelgebirge ist ganz hinten im Bild zu sehen. Dazwischen eingebettet liegen […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.