Das Märchenschloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss von König Ludwig II, Füssen, Bayern, Deutschland

Den ganzen Vormittag ziehen heftige Schneeschauer über das bayrische Voralpenland bei Füssen. Gegen Mittag erscheinen erste Lücken zwischen den Wolken, so dass ich auf weitere Besserung hoffe und einen kurzen Ausflug nach Neuschwanstein wage. Das Motiv des märchenhaften Königsschlosses Ludwig II von Bayern, umrahmt von Bergen und Seen (und als Höhepunkt  mit Wäldern im herbstlichen Farben) ist uns seit der Kindheit von vielen Postern, Postkarten und Puzzle wohl vertraut und auch in aller Welt berühmt. Es hat deshalb nichts von seiner Schönheit verloren, wenn auch die Besuchermassen selten eine romantische Stimmung ermöglichen. Im Winter dagegen ist es schon deutlich ruhiger und die schneebedeckte Landschaft zeigt eine weniger bekannte Atmosphäre – so stehe ich heute fast alleine auf der Marienbrücke über der Pöllatschlucht.

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ammergauer Berge. Bald schwenke ich auf den Gipfelgrat ein und blicke nach Norden in die Ebene nach Füssen und dem Forggensee. Der Gipfel selbst bietet dann ein herrliches Rundumpanorama in der warmen […]

  2. Schloss Neuschwanstein…

    Schloss Neuschwanstein – Ein Märchenschloss im Allgäu
    Schloss Neuschwanstein liegt im Allgäu und wurde auf Wunsch von König Ludwigs II. auf einem Felsen errichtet. Ludwig II. war strikt dagegen, das Schloss der Öffentlichkeit zugänglich zu…

  3. […] weit entfernt von den weltbekannten Königsschlössern Ludwigs II  – Neuschwanstein und Hohenschwangau -befindet sich die Wieskirche, eine ebenso viel besuchte Wallfahrtskirche. Die Anfahrt durch das […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.