Beiträge

Das Bagno delle Donne in Talamone

Sonnenliegen und Sonnenschirm am Bagno delle Donne Badeplatz an der Felsküste von Talamone, Maremma, Toskana, Italien

Als wäre die Altstadt von Talamone nicht schon sehenswert genug, liegt das Strandbad Bagno delle Donne an glasklarem Wasser, malerisch eingebettet zwischen steil aufragenden schwarz-grauen Felsen der Küste des tyrrhenischen Meeres, überragt von den Türmen der mittelalterlichen Festung und umgeben von dem weiten Panorama mit dem Monte Argentario und der Insel Giglio. Weiterlesen

Talamone – kleiner aber feiner Ferienort

Gebilde aus Treibholz am Strand vor der Altstadt von Talamone am Mittelmeer, Maremma, Toskana, Italien

Auf der Reise in die Toskana hatten wir nur zwei Ziele fest eingeplant: ein Wiedersehenen mit der Altstadt von Siena und die Küste bei Castiglione della Pescaia in der südlichen Toskana. Danach liessen wir uns von unserer Neugier treiben. Als wir in Castiglione im Süden am Horizont den Monte Argentario erblickten, war die weitere Richtung vorgegeben. Dafür durchquerten wir die Ebene der Maremma bei Grosseto und passierten den Naturpark der Monti dell‘ Uccelina. Am dessen südlichen Rand liegt Talamone, eine kleines Ensemble von mittelalterlicher Altstadt, Festung und modernem Yachthafen, das wir uns als nächsten Standort ausgewählt hatten. Weiterlesen