Abendstimmung an der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie im Hamburger Hafen leuchtet in der blauen Stunde der Abenddämmerung, Hamburg, Deutschland

Bei Sonnenuntergang verzaubert die Elbphilharmonie in der Hamburger Hafencity mit ihrer Illumination im magischen Zwielicht der Dämmerung mit den beiden Phasen der Goldenen Stunde oder später der Blauen Stunde.

Bunt und fantasievoll gekleidete Teilnehmer der Christopher Street Day CSD Parade winken von einem UmzugswagenNach einem unerwartet lustigen und ereignisreichen Nachmittag in Hamburg saßen wir am Ufer der Elbe und schauten hinüber auf das Panorama von Fischmarkt, Landungsbrücken, Überseebrücke, Speicherstadt und Hafencity. Hinter uns die Lagerhallen und plätze, Verladekräne und -kais des Hamburger Hafens. Der Trubel der Christopher Street Day Parade lag hinter uns und der gemütliche Teil des Tages begann. Trotz allem herrscht auch hier noch lange ein Kommen und Gehen.

St.Nikolai, Überseebrücke, Speicherstadt, Elbphilharmonie und Hafencity im Hamburger Hafen kurz vor Sonnenuntergang, DeutschlandFährboote bringen schon den ganzen Tag die Zuschauer zu den beiden Musical-Theatern. Tagsüber vorrangig Familien mit teilsweise verkleideten Mädchen aus der aktuellen Show „Die Eiskönigin“, gegen Abend auch festlicher gekleidete Zuschauer für den Besuch des Musicals „König der Löwen“. Das Übernachten auf dem Musicaltheaterparkplatz wird geduldet, schliesslich bezahlen wir auch einen stolzen Preis (über die 8 EUR Pauschale für die Dauer einer Vorstellung hat man mit einer Nacht schnell zwanzig Euro zusammen. Toiletten gibt es keine, außer man hat Tickets für die Vorstellungen. Auf dem Vorplatz gibt es Kioske für Essen und Getränke. Die Preise von 10 EUR für 0,2 l Aperol Spritz liessen uns aber doch zu dem eigenen Getränkevorräte in unserer Kühlbox greifen. Aber dafür bietet der Standort eine unvergleichliche Atmosphäre durch die Aussicht und das Hafenflair, sowohl in der Abenddämmerung als auch für den frühen Sonnenaufgang.

 

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wir aber mit übersetzen. Dort übernachteten wir schliesslich, um das eindrucksvolle Panorama zum Sonnenuntergang und –aufgang zu […]

  2. […] oft einen schönen Sitzplatz bietet? Nun stand ich also am frühen Morgen am Elbufer und bestaunte das beeindruckende Gebäude nach dem stimmungsvollen Sonnenuntergang und bei Nacht zuletzt auch in der […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.