Zum Sonnenaufgang auf dem Ngauruhoe

Auf dem Gipfel des Ngauruhoe zum Sonnenaufgang über der Nordinsel, Tongariro Nationalpark, Neuseeland

Nach dem frühen Aufbruch bei Vollmond von der Mangateopo-Hütte nähere ich mich auf den steilen, lockeren und daher nachgebenden  Geröllhängen – zwei Schritt vor, einer zurück –  dem weiten Kraterrund des Ngauruhoe.  Was beim Abstieg für Freudensprünge sorgt, muß beim Aufstieg zuvor  teuer bezahlt werden. An der Ostseite des Kraterrands steigen schweflige Dämpfe auf; Zeichen der Aktivität. In der einsetzenden Dämmerung  zeichnen sich langsam die Konturen der Nordinsel ab: die Kaimanawa-Berge im Osten, der Lake Taupo und Mt. Tarawera im Norden, sowie im Westen der Brudervulkan Taranaki an der tasmanischen See.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.