Beiträge

Vollmond über der Totalphütte

Aufgang des Vollmonds im letzten Sonnenlicht über dem Rätikon, Vorarlberg, ÖsterreichDie hochsommerliche Wettersituation zu Beginn des Juli 2015 brachte viel Sonne und ungewöhnlich warme Temperaturen auch in höheren Gebirgsregionen wie hier bei der Totalphütte auf 2.385 m im Rätikon. Die in der warmen Luft über den Schweizer Bergen aufgetürmten Cumulus-Wolken sowie der Gipfel der Kirchlispitzen und Drusenfluh (2.827 m) erstrahlten farbenfroh im letzten Licht des Sonnenuntergangs, während zugleich der Vollmond über dem Horizont aufstieg – was für eine Show! Weiterlesen

Kraft-Raum Berge

Kraftübungen an der Totalphütte, Rätikon, Vorarlberg, Österreich

Berge verkörpern die gewaltigen Kräfte der Naturelemente, die in uns schwer vorstellbar langen Zeiträumen wirken. Die dadurch entstandenen und auch heute noch erlebbaren Extreme, die Unwirtlichkeit und Unzugänglichkeit, Massivität und Präsenz üben aber auch eine Schönheit und Attraktivität auf uns Menschen aus. Ein Aufenthalt in den Bergen kann als Katalysator für die Reflektion des eigenen Daseins wirken und für viele Menschen wiederum als eine Kraft-Quelle zur Erholung und physischer wie psychischer Entwicklung darstellen. Weiterlesen

Auf der Carschinahütte unter der Sulzfluh

 

Trainingsrad zum Laden von Akkus auf der Carschinahütte vor der Sulzfluh, Rätikon, Graubünden, SchweizFast scheint es so, als wurde das Trainingsrad mit dem Dynamo dazu aufgestellt, um  einen rotgoldenen Sonnenuntergang auf der steilen Südwand der Sulzfluh über der Carschinahütte im Rätikon erstrahlen zu lassen. Tatsächlich steht das Rad all jenen zur Verfügung, die damit ihr Mobiltelefon aufladen möchten – für eine volle Akkuladung des iPhone muss man schon gut und gerne eine Stunde kräftig in die Pedale treten. Weiterlesen