Beiträge

Gemütliche Stunden auf dem Sofa zuhause

Unser Hund liegt entspannt auf Kissen auf einem Sofa im Lichtkegel der Leselampe

Nach einem langen, aktiven und anstrengenden Tag draußen im Schnee bricht der frühe Abend und die lange Dunkelheit herein. Das ist dann die Zeit für gemütliche Stunden zuhause für Erholung und Entspannung, sozusagen ein Finale dahoam (nur bitte mit besserem Ende). Leider sind die besten Plätze auf dem Sofa dafür schon belegt, entsprechend der Rangfolge im Familienrudel.

Berittener Wachsoldat am Horse Guards in London

Portrait eines berittenen Wachsoldaten des Household Cavalry Mounted Regiment am Horse Guards Gebäude in London

Die berittene Leibgarde „Life Guards“ des Household Cavalry Mounted Regiment steht am Tor von Horse Guards, einem Gebäude in London zwischen Whitehall und Horse Guards Parade. Die Wachsoldaten mit ihrem roten Uniformrock, dem weißen Roßhaarschweif und der Metallpickelhaube sind ein typisches Londoner Fotomotiv und werden täglich hundertfach, wenn nicht sogar tausendfach fotografiert. Weiterlesen

Willkommen in Griechenland

Griechin auf Milos

Willkommen in Griechenland„, begrüsst uns diese Frau in Ihrem Krämerladen auf Milos, einer Insel  der Kykladen in der griechischen Ägäis. Nebenbei verwaltet Sie Fremdenzimmer für den Besitzer, der ‚geschäftlich in Athen zu tun hat‘ – das hören wir oft und klingt wichtig. Wir hatten eine herzliche Zeit bei ihr und kamen bei Abreise am frühen (und heissen) Vormittag nicht um einige Ouzo herum.

Auf dem Markt von Praia

Marktfrau in Praia, Kapverden

Obwohl die kapverdischen Inseln in den 90-er Jahren von UN-Lebensmittelhilfen abhängen, zeigt sich an einigen Märkten dennoch die grosse Vielfalt und Reichhaltigkeit des einheimischen Angebots an Früchten, Gemüsen, Fisch und Fleisch.

Ein kapverdischer Junge

Ein kapverdischer JungeDie junge Generation ist die Hoffnung der Kapverden. Mit einer guten Ausbildung werden sie ein Karriere im Ausland oder zuhause, z.B. in der aufstrebenden Tourismusbranche, schaffen.

Zwei kapverdische Mädchen

Kapverdische Mädchen in Praia

Auf den kapverdische Inseln finden sich alle Mischungen von Haut- Haar- und Augenfarbe, weil sich in der langen Geschichte des Sklavenhandels und der Kolonialzeit auf den Kapverden die Menschen unterschiedlichester Herkunft vermischt haben.

Surfer in Kaikoura

Surfer am Strand von KaikouraIch habe Andy „Blue Duck“ während einer Übernachtung in der Hütte am Mt. Fyffe kennengelernt. Am nächsten Tag sind wir von den Kaikoura Ranges zu einem der einladende Surfstränden an der Ostküste bei Kaikoura gefahren – ein Katzensprung, denn hier reichen die Berge bis hinunter an die Küste. Andy ist auch ein (Lebens-)Künstler, baute sein Haus gerade selbst und ist der Urheber des „Riesenthrons“ im Stadtzentrum von Kaikoura.