Beiträge

Sonnenaufgang über dem herbstlichen Ahornboden

Nebelschwaden auf dem herbstlichen Ahornboden vor den Felswänden des Karwendelgebirges in der rötlichen Morgendämmerung, Tirol, Österreich

Das letzte Leuchten der Sterne verblasst in der aufziehenden Dämmerung. Nebelschwaden tauchen die herbstlich gefärbten Ahornbäume in einen milchigen Schleier. Hinter dem großen Ahornboden erheben sich dunkel die mächtigen Nordwände des Hauptkamms des Karwendelgebirges. Die Gipfel von Eiskarlspitze, Spritzkarspitze und Grubenkarspitze liegen alle über 2.600 m und ragen somit rund 1.400 Höhenmeter über das Engtal auf. Nach und nach färbt das erste Streulicht der aufgehenden Sonne die Bergspitzen rot und modelliert aus der vormals dunklen Masse zunehmend Grate und Verschneidungen plastisch hervor. 

Weiterlesen

Leuchtender Herbst auf dem großen Ahornboden

Herbstwald auf dem großen Ahornboden, Karwendel, Tirol, Österreich

Nach und nach löste die Sonne den noch zäh im engen und schattigen Rißtal liegenden Morgennebel auf, und erst schemenhaft, dann mit voller Leuchtkraft erstrahlte der goldene Herbstwald. Ein wolkenloser Sonnentag im Oktober ist der richtige Zeitpunkt, um eines der großartigsten Naturschauspiele im Karwendel zu erleben. Weiterlesen