Airolo, das Tor zum Tessin

Airolo und die Gotthardstrasse im Valle Leventine

Airolo, am südlichen Portal des Gotthard-Tunnels, ist das Eingangstor zum sonnenverwöhnten Tessin. Durch das Valle Leventina zieht sich die Autobahn gen Süden zum Lago Maggiore oder Lago di Como. Nirgendwo anders in der Schweiz als am Alpenhauptkamm des Gotthard sind die Gegensätze des mediterranen Klimas in den Tälern und der hochalpinen Welt aus Fels und Schnee so ausgeprägt. Diese Strecke habe ich unzählige Masle passiert, z.B. für die Tour zum Monte Zucchero im Verzascatal.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.